Thomas Steuri

 

 

1980 Matura in Interlaken

 

1981 – 1983  Zeichen- und Werkunterricht

 

1984 – 1986  Ausbildung zum Werklehrer, Schule für Gestaltung Zürich

 

1986 – 1989  Lehrerfortbildung des Kt. Berns, Kurskonzepte und -leitungen im Fachbereich Werken

 

1986 – 1989  Werkstattgemeinschaft  'Holz hin – Holz her'

 

1989 – 1992  Fachklasse für Innenarchitektur, Bau- und Produktgestaltung, Höhere Schule für Gestaltung Basel

 

1992 – 1998  Projektleitungen für Atelier Jürg Bally (Zürich), Brühl GmbH (Bad Steben/DE), Fellmann Design AG (Zürich)

 

1999 – 2001  Studiengang Theorie der Gestaltung und Kunst, Hochschule für Gestaltung Zürich

 

1999 – 2006  Projektleitungen für zed/Hannes Wettstein (Zürich)

 

2007 Gründung STEURI Industrial Design in Zürich