Für HAAG-STREIT haben wir Analysen und Grundlagen zur Entwicklung neuer Spaltlampen erarbeitet. Da es sich um Langzeitprojekte für einen globalen Marktführer handelt, dürfen wir keine Bilder dazu veröffentlichen. Vermitteln möchten wir aber diesbezügliche Erfahrungen im Bereich der Ergonomie – und warum das Thema im Design zentral ist.

Ergonomie und neue Technologien

Obwohl die Arbeit durch die Integration von Automatisierungsprozessen und neuen Technologien komplexer wird, darf der Zuwachs an Möglichkeiten nicht zu einer höheren Arbeitsbelastung führen – im Gegenteil: die Interaktionen zwischen Anwender und Technik müssen einfacher und plausibler und die Arbeitsschritte minimaler werden.

Man soll ein Ding gerne benutzen!
Warum das wichtig ist? Weil es Freude macht. Die Arbeitsbedingungen beeinflussen Produktivität, Motivation und Kreativität. Ergonomie ist ein wesentliches Arbeitsplatzmerkmal. Hinzu kommen aber auch psychische und organisatorische Bedingungen und individuelle Voraussetzungen. Belastungen und Beschwerden können strukturelle wie individuellen Gründe haben. Die Ergonomie steht immer in Wechselbeziehungen damit.
Bei unseren Lösungsansätzen beschäftigen wir uns nicht nur mit unverträglichen Sitzhaltungen oder nervenaufreibenden Benutzerschnittstellen, wir schauen uns alle tätigkeitsbezogenen und arbeitsorganisatorischen Faktoren an.

Ergonomics

HAAG-STREIT

> view project
> see more