Aktuell

 

Ein mobiles Orientierungssystem für die ETH Zürich wird Studierenden den Weg zu Veranstaltungen weisen. Für KWC / Franke entwickeln wir neue Armaturen und Badkonzepte, für Medartis arbeiten wir an Operationsinstrumenten und für ein Startup konzipieren wir das Drum-und-Dran eines Halsbandes zum Auffinden von Haustieren. Wir machen uns Gedanken zum neuen Thales-Plattenspieler von HiFiction und unterrichten Produktentwicklung für angehende Ingenieure an der Berner Fachhochschule / Technik und Informatik. Garaventa setzt das neue Farbkonzept für ihre Seilbahnanlagen um und die Kameradrohne Alpha 2 der EuroAvionics fliegt als Prototyp durch die Luft. Wir beraten den Kanton St. Gallen in der Kulturförderung und eine Schweizer Stiftung beim Aufbau und der Vermarktung eigener Produkte.